27. Mai 2017

Die Kunst des Rudelns



















Mein Postkunstwerk beginnt immer im Skizzenbuch. Und wenn keine Technik angegeben ist, zieht es mich gern zu Bleistift und Aquarell. Das ist für mich wie Zufußgehen. Eine gute Sache also – ohne Pompom. Es wäre ja auch nicht besonders schlau, man legt sich mit 238 Katzen an und hantiert mit einer sperrigen Technik. 

Ein Wälzer musste es sein. Und den Panoramablick eines Leporellos wollte ich nicht missen. Zum Kater-Schlange-Stehen. Die Verpackung entstand spontan. Was macht eigentlich Gmund?

Und was man davon hat, wenn man sich auf all die Kater einlässt, zeige ich euch ein andermal. Derweil wächst meine Mini-Bibliothek auf eine stattliche Größe an und es läuft auf einen Bibo-Anbau hinaus. Oder ein Neubau? Die Sanierung eines größeren Altbaus?

Ich bedanke mich herzlichstens für all die Sonderpöste! Und ihr bekommt noch Dankespost von mir!

-.-.-


Kommentare:

  1. Die Büchlein sind ja echt der Knaller ... Ich bin ganz verliebt in die vielen Katzen und die so wunderschönen Farbkombinationen der Umschläge und Innenseiten.... Und dann noch die Verpackung ... Mit Filzknäulchen ... DAS lieben Katzen ... davon kann ich ein Lied singen *lach* ... Herzliche Grüße zu Dir, Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Und jetzt alle auf einmal! Ich bin erschlagen. Noch mehr als beim Collagetreffen, da fand ich schon das eine Exemplar unglaublich. Deine Fotos sind wieder klasse!
    Ich wünsch dir ein wunderbares Wochenende
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Super!! Gefällt mir! Schade, das es vorbei ist.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja nach gigantischer Großproduktion aus, Wahnsinn. Du hast das sehr strukturiert angefangen, Kompliment. Tolle Fotos, da geht einem das Herz auf.
    Bin noch nicht zur Liste gekommen.
    lieben Gruß Karen

    AntwortenLöschen
  5. Deine rolligen Frühlingskätzchen sind ja sowas von lieb, sogar Namen haben sie alle bekommen! Ganz typische Tabea-Kunst, bin sehr begeistert. Also, wenn ich dieses Büchlein hätte, würde ich ganz oft darin blättern!
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbar und erst die phantasievolle Verpackung!!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich die Büchlein in der gesamten Fülle zu sehen, und dann noch durch deine Kamera! Und alle Katzen sind anders... und heißen anders.... und bist echt die Beste! Ja, Bibliotheks-Neubau ist angesagt, nachdem ich schon den Dachboden ausgebaut habe, kam gestern noch eins.... Wir haben da ja schon ein schönes Baugrundstück vorbereitet, nicht wahr?
    Liebe Grüße, in Vorfreude auf neue Projekte
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Tabea, die sind ja absolut "adorable". Wie wunderschön. Chapeau! Und ganz herzlich, Elvira

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wundervoll, Deine Katzenbücher! Phantastisch!
    Herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Ich wußte ja von den 238 Katzen. Aber auf Deinen wunderschönen Bildern zeigt die Dimension ihr wahres Gesicht. Was für ein Getümmel! Deeply impressed!
    Lieben Lisagruß ins letzte Maienwochenende!

    AntwortenLöschen
  11. ich krieg die Motten, ja so was von Rudelrollig! Juchz! und die wunderbarbunten Umschläge! Köstlich. Tabea. Grins. Lieben Wochenendegruß! Eva

    AntwortenLöschen
  12. Oooh, zum verlieben wunderschön!!!!!! Hach, und eine nach mir benannte Katze habe ich sogar gefunden ; ))
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  13. in meinem ziegenstall wohnen einstein, idefix, gus (backus?) und viele andere und sie schwärmen alle für silke.
    was für ein büchlein!!!
    verzückte grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  14. Und neulich hatte ich so ein Kater-Schatzbüchlein in der Hand, in feine Wolle gepackt, bei der Spielpause. Grandios, die Kater aus deiner Hand... Das ganze Büchlein, und überhaupt die ganze Bibliothek... Ach, war das eine schöne Zeit... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja. die tauschhose ist sogar im gebrauch. dank des frischen frühlings ;o)

      tabea grüßt zum sonntag

      Löschen
  15. Herrlich die ganzen Miezekatzen!!! Und jede eine kleine Persönlichkeit.Tolle Büchlein, Tabea!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :o)
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir ...

      die Tabea

      Löschen
  16. Au Mann, sind die mal wieder toll!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Oh! Einfach wunderbar! Ich bin ganz hin und weg! Für mich als Katzenliebhaberin sind deine Büchlein erst recht unwiderstehlich....

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Worte! Fragen beantworte ich direkt im Blog. Persönliches könnt ihr mir auch gern mailen.